Terminhighlights

Hochschulnews der Aachener Zeitung

  • FDP-Chef Lindner spricht und diskutiert im Audimax

    Auf Einladung der liberalen Hochschulgruppe Aachen und der Friedrich-Naumann-Stiftung hält der FDP-Bundesvorsitzende Christian Lindner am Dienstag, 24. Januar, einen Vortrag mit anschließender offenen Diskussion an der RWTH.

  • Physiker arbeiten nach dem Studium in ganz verschiedenen Branchen

    Wer Physik studiert, ist danach nicht auf einen Job oder eine Branche festgelegt. Im Gegenteil: Die Fachkräfte arbeiten in ganz unterschiedlichen Bereichen.

  • Parkscheiben in der Uni-Bibliothek Bochum sollen Platzmangel lindern

    Parkscheiben für den Platz in der Uni-Bibliothek - die Ruhr-Uni Bochum hat ein ungewöhnliches Hilfsmittel eingeführt, um dem Platzmangel an der Universität zu begegnen. Verlassen Studenten für längere Zeit ihren Platz in der Bibliothek, müssen sie nun eine Parkscheibe stellen.

  • Zwei neue Studiengänge im Bereich Digitales

    Die Fachhochschule des Mittelstands startet zum Oktober 2017 zwei neue Studiengänge im Bereich Digitales. Der Bachelor Digital Business Management dauert drei Jahre und richtet sich an Nachwuchsführungskräfte, teilt die Hochschule mit.

  • Wenige Abbrecher im Medizinstudium

    Medizinstudenten brechen ihr Studium verglichen mit anderen Studierenden eher selten ab. Das geht aus einer Publikation der Bundeszahnärztekammer hervor, die sich auf Zahlen des Deutschen Zentrums für Hochschulforschung bezieht.