Terminhighlights

Hochschulnews der Aachener Zeitung

  • Neuer Bachelor: Gesundheitsökonomie und -politik in Fulda

    Die Hochschule Fulda startet zum Wintersemester 2016/2017 den Bachelor Gesundheitsökonomie und Gesundheitspolitik. Der Studiengang dauert sechs Semester, teilt die Hochschule mit.

  • Hochschul-Betrüger: Dänen mit gefälschten Zeugnissen an die Uni

    In Dänemark sollen sich mehr als zwei Dutzend Studienbewerber mit gefälschten Abschlusszeugnissen die Aufnahme an Universitäten erschlichen haben. Damit waren sie etwa für Studiengänge an der Uni Kopenhagen oder der Copenhagen Business School zugelassen worden.

  • Neuer Master für Materialwissenschaften und Nachhaltigkeitsmethoden

    Die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg startet zum Wintersemester 2016/17 den Master-Studiengang Materials Science and Sustainability Methods. Er richtet sich an Bachelor-Absolventen, die einen Abschluss in Natur- oder Ingenieurwissenschaften haben, teilt die Hochschule mit.

  • Akademie der Wissenschaften und der Künste: RWTH-Professor neues Mitglied

    Der RWTH-Professor Leif Kobbelt wird neues Mitglied der nordrhein-westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste. Der Inhaber des Aachener Lehrstuhls Computergraphik und Multimedia wird in die Klasse für Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften aufgenommen.

  • Zwei neue BWL-Fernstudiengänge

    Die Private Hochschule Göttingen startet zum 1. Juli zwei neue Fernstudiengänge im Bereich Betriebswirtschaftslehre. Beide Studiengänge sind so ausgerichtet, dass Studenten parallel Vollzeit bei ihrem Arbeitgeber arbeiten können, teilt die Hochschule mit.