Terminhighlights

Hochschulnews der Aachener Zeitung

  • Restplatz-Börsen für Studienbewerber starten

    Wer noch keinen Studienplatz bekommen hat, kann jetzt im Internet auf die Suche nach Restplätzen gehen. Am 1. August startet die offizielle Studienplatzbörse der Hochschulrektorenkonferenz (HRK), bereits online ist die Börse von Studieren.de.

  • Brexit-Bremsspuren: Weniger Interesse für britische Hochschulen

    In der Wissenschaft hinterlässt der Brexit bereits sichtbare Spuren mit sinkenden Bewerberzahlen deutscher Studierender für britische Hochschulen. Das geht nach Angaben des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) aus Datenvergleichen der Studienplatzagentur UCAS hervor.

  • Mit einem trialen Studium zur Führungskraft im Handwerk werden

    Handwerk und Wissenschaft: Martin Over wollte beides. „Ich bin schon mehr der Praktiker”, sagt der 22-Jährige. Trotzdem wollte er auch theoretisch tiefer einsteigen. Beim trialen Studiengang Handwerksmanagement in Köln wurde er fündig: Innerhalb von viereinhalb Jahren durchläuft er dort eine duale Ausbildung zum Dachdecker, dazu kommen ein Meisterkurs und ein Bachelor.

  • Aachener Solarwagen bereit für härtestes Solarrennen der Welt

    Ein von Studenten aus Aachen entwickelter Solarwagen soll 3000 Kilometer langes Rennen durchs australische Outback fahren. Bundesumweltministerin Barbara Hendricks verabschiedete das deutsche Team am Donnerstag in Berlin in Richtung „World Solar Challenge 2017“.

  • „Intubier-bier-bier”: Mainzer Medizinstudenten landen viralen Hit

    Medizinstudenten der Universität Mainz haben mit einem selbst geschriebenen Party-Lied samt Musikvideo einen Internet-Hit gelandet. Der Song „Medicopter Mainz17” ist beim Musikstreaming-Dienst Spotify einer der meistgeteilten Songs in Deutschland.