Terminhighlights

Hochschulnews der Aachener Zeitung

  • Neuer Masterstudiengang Gesundheit und Diversity in Bochum

    Die Hochschule für Gesundheit in Bochum startet zum Wintersemester 2017/18 den Masterstudiengang Gesundheit und Diversity in der Arbeit. Er wird zunächst als Teilzeitangebot aufgelegt und dauert sechs Semester, teilt die Hochschule mit.

  • Wann macht der Master Sinn? Was Studenten wissen sollten

    Als zahlreiche europäische Bildungsminister 1999 die Bologna-Erklärung unterzeichneten, lautete das politische Ziel: Drei Jahre Bachelorstudium sind die Regel, nur ein Drittel der Absolventen soll den Master machen.

  • NRW-Professoren müssen bundesweit die meisten Studenten betreuen

    In Nordrhein-Westfalen kommen auf einen Professor so viele Studenten wie in keinem anderen Bundesland. Das geht aus einer Antwort des NRW-Wissenschaftsministeriums auf eine Anfrage der FDP-Landtagsfraktion hervor, die der Deutschen Presse-Agentur in Düsseldorf vorliegt.

  • Studenten sollten Auszeiten bewusst einplanen

    Trotz vollem Vorlesungsplan: Studenten brauchen Auszeiten. Zeitfenster zum Nichtstun müsse man einplanen, sagt Stefan Grob vom Deutschen Studentenwerk.

  • Ein Blick hinter die Kulissen der Aachener Mensen

    An seine ersten Arbeitstage vor rund neun Jahren kann Gregor Neumann sich noch gut erinnern. Bei seinem neuen Arbeitgeber, dem Aachener Studierendenwerk, musste er ganz besondere Aufgaben erledigen: Sieben Badewannen mit Spaghetti Bolognese und rund 1000 Liter Eintopf hatte der gelernte Koch innerhalb weniger Stunden zubereitet.